Meersalz-Bad

B007 | 500g
Lager: Lager
Fr. 9.00

Beschreibung

Das mineralstoffreiche BIOMARIS bademeersalz erhöht die Widerstandskraft der Haut und macht sie aufnahmefähiger für weitere Pflege-Produkte. Das naturbelassene Salz bindet die hauteigene Feuchtigkeit, wirkt entschlackend und reinigend.
Da es Lebensmittelqualität aufweist, ist es z.B. auch hervorragend zum Kochen geeignet.

   

    * mineralstoffreiches Salz
    * erhöht die Aufnahmefähigkeit und Widerstandskraft der Haut
    * bindet die Feuchtigkeit

Wirkstoffe:
Meersalz

Anwendung:
Meersalzwaschungen/-spülungen/-güsse:
1 - 2 gehäufte Teelöffel reines bademeersalz auf 1 Liter Wasser geben.

Empfohlen bei allgemein empfindlicher Haut, allergischen Reaktionen, Hautunreinheiten und Ekzemen als Unterstützung medizinischer Maßnahmen.

Meersalzabreibungen:
Feuchten Waschhandschuh oder feuchte Naturborstenbürste ins bademeersalz drücken und lokale oder Ganzkörperabreibung durchführen.

Empfohlen bei müder, schlecht durchbluteter Haut, vor der Sauna, bei Cellulite, zur kosmetischen Nachbehandlung von Narben.

Meersalzpackungen:
Auf den angefeuchteten Körper bademeersalz mittels Bürste auftragen, mindestens 30 Minuten - besser über mehrere Stunden - warm zugedeckt wirken lassen, dient als ideale Vorbereitung für das Einschleusen von Wirkstoffen.

Empfohlen bei Schlafproblemen und als allgemeine Ganzkörperbehandlung.

Meersalzwickel:
2 - 4 Esslöffel bademeersalz auf 1 Liter heißes Wasser geben, breite Mullbinden darin tränken und damit den ganzen Körper einschließlich Hals und Gesicht leicht umwickeln, mindestens 30 Minuten warm zugedeckt ruhen. In der Epidermis wird mit dieser Vorgehensweise Feuchtigkeit gebunden; die Haut wird sofort sichtbar besser durchblutet und erhält ihre Spannkraft zurück.

Empfohlen bei vorzeitig gealterter Haut, Sonnenschäden und schwachem Bindegewebe.

Meersalzkompressen:
Ein feucht-heißes Gästetuch mit bademeersalz bestreuen - reichlich! 2 - 3 Minuten gegen das Gesicht drücken. Wirkt wunderbar bei Stress, Ermüdungserscheinungen, bekämpft Bakterienbefall, wirkt beruhigend.

Empfohlen bei Seborrhoe juvenil (Jugendakne), Oleosa (ölige Haut, Fettüberproduktion), Akne (Effloreszenzen), Gesichtsmüdigkeit.

Meersalzbäder:

Für ein Meersalzbad sollten idealerweise 50 - 100 g Meersalz Verwendung finden, für Teilbäder (Arm- oder Sitzbäder) sind auch entsprechend geringere Mengen ausreichend.

Meersalz-Bad

Die Deklaration entspricht dem aktuellen Stand unserer Produktion. Da wir regelmäßig neue wissenschaftliche Erkenntnisse in unsere Rezepturen einfließen lassen, kann es vorkommen, dass auch vorhergehende Versionen mit abweichender Rezeptur im Handel sind. Maßgeblich ist die jeweils auf der Packung angegebene Deklaration der Inhaltsstoffe.